Gesetzliche Impfpflicht


Für Hühner, egal ob Hobbyhaltung oder nicht, besteht eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Impfpflicht! Die Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest und die Newcastle-Krankheit muss durch eine wirksame Impfung gegen die Newcastle-Krankheit erfolgen.


Über die Durchführung und Regelmäßigkeit hat der Hühnerhalter einen Nachweis zu führen. Auf

Geflügelmärkten, Geflügelschauen oder -ausstellungen oder Veranstaltungen ähnlicher Art ist eine  entsprechende Bescheinigung vorzulegen, da sonst die Hühner von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Quelle: http://www.vetion.de/gesetze/Gesetzestexte_pdf/Gefluegelpest_alt_VO.pdf

 

 

 

Nächster Impftermin:  24.1.2015, 14.00 Uhr

letztmalig bei Hans Groh, Schulstr. 19, Wörrstadt

 

Ab April 2015 gibt es die Impfstoffe bei Rainer Schrauth in Udenheim, Kirchstr. 7a.